CDU Grafenau Logo

Aktuelles

  • SU Leonberg
  • SU KV Böblingen
  • CDU Leonberg

Die Senioren Union Leonberg und die CDU Leonberg trauern um Josef W Sauer

Josef W Sauer war der Gründungsvater der Senioren Union Leonberg

Liebe SU’ler und Interessierte,

wir müssen Ihnen die traurige Mitteilung geben, dass unser Gründervater und Ehrenvorsitzender Josef W Sauer gestorben ist.
Zwölf Jahre lang hatte er den Vorsitz inne.

So entstand die Senioren Union Leonberg:
Am 14. Januar 1997 lud Herr Klaus-Walter Voss zu einem 1. Treffen der Senioren der CDU in Leonberg ein. Schon am 18. Februar 1997 folgte ein weiteres Treffen, bei dem bereits beschlossen wurde, in Leonberg eine Senioren Union zu gründen.
Zur Gründungsversammlung kam es dann am 11. März 1997 mit einem Referat „Seniorenpolitik in Land und Bund“ von Annemarie Griesinger, Ministerin a.D. und damalige Landesvorsitzende der Senioren Union Baden-Württemberg. Josef W Sauer wurde zum Vorsitzenden gewählt.


Bei unserem 20-jährigen Jubiläum hatte er zusammen mit Monika Karsunky einen Abriss der ersten 20 Jahre unserer Senioren Union Leonberg vorgetragen. Diesen Abriss finden Sie im Anhang, den Artikel vom Jubiläum von Arnold Einholz auf unserer Homepage:
https://www.seniorenunion-kreis-bb.de/aktuelles/blog/20-jaehriges-jubilaeum-der-senioren-union-leonberg.html
(Da hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, es sind zwölf Jahre)
Arnold Einholz ist inzwischen in Rente, schreibt aber freiberuflich für die Leonberger Kreiszeitung und wird einen Artikel über unseren Gründungsvater verfassen. Wundern Sie sich nicht, es kann sein, dass er unter seinem Pseudonym schreiben muss.

Familie Josef W Sauer und seine Frau Hildegard hatten eine sehr glückliche Ehe miteinander, weit über 60 Jahre lang waren sie verheiratet.
Aber leider ist sie inzwischen sehr stark an Demenz erkrankt, sie benötigt eine Rundum-Pflege; deswegen wird sie auch nicht an der Beerdigung dabei sein können.
Ihre Söhne haben eine große Bitte: sie suchen ein Heim für ihre Mutter. 
In Leonberg haben sie keinen Platz finden können.
Kann jemand helfen? Weiß jemand ein Heim, das einen freien Platz hat?
Dann bitte mit Namen/Bezeichnung, Ort und Link von diesem Heim an    SU Leonberg <su_leonberg(at)seniorenunion-kreis-bb(dot)de>    per Mail schicken, ich leite es umgehend weiter.
Inzwischen wurde ein freier Platz gefunden.

Unser Vorstandsmitglied Wolfgang Rückert hat diesen Nachruf verfasst, den wir zusammen mit der CDU Leonberg in der Leonberger Kreiszeitung veröffentlichen werden.
Die Beerdigung ist am kommenden Donnerstag, 17. November 2022 um 13:20 Uhr auf dem Warmbronner Friedhof.

Wir wünschen Hildegard Sauer, dass sie trotz Allem auch glückliche Zeiten erleben kann,
der Familie wünschen wir viel Kraft.


Malte Bauer und Elke Meller

Zum Seitenanfang