CDU Grafenau Logo

Aktuelles

  • Marc Biadacz

Marc Biadacz tourt durch den Landkreis Böblingen

CDU-Bundestagsabgeordneter Marc Biadacz ist im Rahmen seiner Sommertour 2019 unterwegs im Landkreis Böblingen, um mit Bürgerinnen und Bürgern, sozialen Einrichtungen, Institutionen und Unternehmen ins Gespräch zu kommen.

Am kommenden Montag, den 8. Juli, beginnt die Sommertour des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz. Die Sommertour dauert bis Ende Juli und umfasst diverse Stationen im Landkreis Böblingen. Geplant sind Begegnungen mit Bürgerinnen und Bürgern, Fachgespräche und Firmenbesuche. "Die Sommertour bietet den Menschen aus meinem Wahlkreis die Gelegenheit, direkt mit mir ins Gespräch zu kommen, um mir Ihre Anliegen, Ideen und Sorgen mitzuteilen. Ich werde die Tour nutzen, um zuzuhören und die Themen und Interessen aus meinem Wahlkreis mit nach Berlin zu nehmen. Ein offenes Ohr für die Belange der Menschen zu haben ist zentraler Bestandteil meiner Tätigkeit", so Biadacz. Es soll aber nicht nur gesprochen werden - Marc Biadacz will gezielt mit anpacken. Beispielsweise wird der Bundestagsabgeordnete ein Praktikum in einem Stuckateurbetrieb absolvieren. Auch der Besuch einiger Start-ups steht auf dem Programm. Bei dem Start-up "Bee Food Wraps" wird der CDU-Politiker lernen, wie man Bienenwachstücher als Ersatz für Frischhaltefolien aus Plastik herstellt. Ergänzt wird die Sommertour durch diverse Diskussionsrunden, wie beispielsweise in der Evangelischen Diakonieschwesternschaft zum Thema Pflege. Ganz besonders freut sich Biadacz auf den Besuch seiner Blumenwiese in Hildrizhausen, für die er im Rahmen des Programms "BWblüht auf - Gemeinsam für Artenvielfalt" eine Blühpatenschaft übernommen hat. Zum Abschluss der Sommertour wird Biadacz gemeinsam mit der designierten Spitzenkandidatin der baden-württembergischen CDU, Dr. Susanne Eisenmann, die Elektro-Breitling GmbH in Holzgerlingen besuchen und zu einer Talkrunde einladen. "Ich freue mich auf die bevorstehende Sommertour, auf die vielseitigen Aktionen und auf spannende Begegnungen mit den Bürgerinnen und Bürgern meiner Heimat, dem Landkreis Böblingen", so Biadacz.

Zum Seitenanfang