CDU Grafenau Logo

Aktuelles

  • CDU KV Böblingen
  • Wolfgang Heubach

Wahlen am 25. Mai: Insgesamt 700 CDU-Kandidaten im Kreis - Heubach unterstreicht tiefe Verankerung

Rund 700 Bewerberinnen und Bewerber treten auf CDU-Listen sowie gemeinsamen bürgerschaftlichen Listen bei den Wahlen am 25. Mai an

Dies teilt der CDU-Kreisvorsitzende Wolfgang Heubach mit. "Vom Ortschaftsrat bis hin zum Europäischen Parlament ist der CDU-Kreisverband Böblingen mit Kandidatinnen und Kandidaten vertreten. Das zeigt nicht nur die tiefe Verankerung der CDU im Kreis Böblingen, sondern ist auch ein neuerlicher Beweis für die Stärke und Kompetenz unserer Mitglieder auf allen Ebenen, wie sie besser nicht sein kann", betont Heubach in einer Pressemitteilung.

"So kandidieren mit Manuel Benda und Marina Angladagis auf der CDU-Landesliste für das Europäische Parlament gleich zwei Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Böblingen. Auf dem CDU-Wahlvorschlag zur Regionalversammlung stehen elf Bewerberinnen und Bewerber, für den Kreistag kandidieren in den zehn Wahlkreisen insgesamt 99 Damen und Herren für die CDU und auf den den reinen CDU-Listen für die Ortschaftsrats- und Gemeinderatswahlen stehen insgesamt 523 Namen. Zählt man die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU hinzu, die auf gemeinsamen bürgerschaftlichen Listen stehen, so sind es rund 700 Bewerberinnen und Bewerber, die bei den Wahlen am 25. Mai auf CDU-Listen sowie als CDU-Mitglieder antreten und um die Stimmen der Bürgerinnen und Bürger bitten", erklärt Heubach.

Der CDU-Kreisvorsitzende abschliessend: "Wir haben eine starke, hoch motivierte und selbstbewusste Basis. Das habe ich in den vergangenen Wochen bei zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Kreis Böblingen erlebt. Nicht zuletzt ist dies beim Wahlkampfauftakt des Kreisverbandes in der Stadthalle Sindelfingen unter Beweis gestellt worden, wo unsere Mitglieder in sehr eindrucksvoller und überzeugender Weise das Programm in einem neuen Format selbst gestaltet haben. Vor allem hat diese Veranstaltung für mich eines gezeigt: Die CDU im Kreis Böblingen ist keine Ein-Generationen-Partei und schon gar keine Klientel- oder gar Lobbyisten-Partei, sondern wir ziehen alle gemeinsam und sehr verantwortungsbewusst an einem Strang. Das wird uns die notwendige Schubkraft für die Landtagswahl in weniger als zwei Jahren geben, um Baden-Württemberg wieder auf die Erfolgsspur zurück zu führen."

Zum Seitenanfang